Historia de la empresa

Wir über uns

Mit unseren Kunden teilen wir seit nun fast 25 Jahren eine große Leidenschaft für Volkswagen-Klassiker. Unser treibender Motor ist Ihre Zufriedenheit, wodurch wir unser Angebot stetig verbessern und erweitern.

Von der einst kleinen Vertriebs-Werkstatt sind wir nunmehr zu einem der wichtigsten Anbieter in Europa für Ersatzteile und mehr für Käfer, Bus T1/T2/T3, Karmann Ghia, Golf 1/2/3 und Porsche herangewachsen.
Auch wenn die Produktion der Volkswagen-Legenden längst eingestellt ist, so zieht sich die Altersspanne Ihrer Besitzer von 9-99 Jahre. Die Ansprüche und Bedürfnisse der Kunden haben sich, seit der erste Käfer vom Band gelaufen ist, entsprechend stark verändert.
Wir passen uns diesen Veränderungen an: Bereits seit 1997 können Sie in unserem Online-Katalog stöbern und seit 2007 ganz bequem und direkt bestellen.

Unser Interesse galt im Laufe der Jahre auch immer mehr anderen Volkswagentypen. In unserem OnlineShop finden Sie daher ebenfalls Ersatz- und Verschleißteile für weitere Volkswagen-Klassiker wie dem Golf 1/2 und Golf 3, sowie für ältere Porsche-Modelle. Ein Blick in unseren OnlineShop lohnt daher immer, denn dort finden Sie stets unser aktuelles Programm.

Viele Volkswagen-Schätze überlebten die deutsche Abwrackprämie 2009 und haben darüber hinaus ihre Fans rund um den Globus. Weltweit beliefern wir Privatkunden und Händler, die von unserem umfangreichen Angebot und Service profitieren. Im letzten Jahr wurden mehr als 800 Speditions-Sendungen, so wie über 15.000 Pakete durch unsere Versandabteilung gepackt und versendet.

Die vielen Artikel benötigen natürlich eine Menge Platz. Gut dass wir seit der Erweiterung 2008 mit über 8800 qm aufwarten können und dadurch über 85% der von uns vertriebenen oder hergestellten Artikel immer vorrätig haben.

Neben dem nationalen und internationalen Einkauf von Ersatzteilen, ist es uns durch den Kauf und die Reproduktion alter Werkzeuge gelungen, längst vom Markt verschwundene Artikel wieder zu reproduzieren und zahlreiche Versorgungslücken zu schließen.



Wie alles begann

Unsere Firmengeschichte startet 1987 zu Zeiten von Helmut Kohl, Vokuhilas und MacGyver. Letzterer hätte sicherlich nicht schlecht gestaunt über unsere Umbausätze für Käfer mit denen einst alles angefangen hat.

 

Die Idee aus Käfer-Limousinen Cabrios oder Speedster zu bauen kam seinerzeit aus den USA. Wir haben diesen Gedanken aufgegriffen und die Weiterentwicklung und diverse Eigenproduktionen von Speedster- und Cabrio-Bausätzen für Käfer für den deutschen Markt realisiert. Auf die Umbausätze folgten schon bald Kunststoffanbauteile wie Kotflügel, Trittbretter und Hauben.

Den Höhepunkt der Produktion erreichte 1989 der Speedster II, der als Fertig-Fahrzeug in Serie ging und erfolgreich über den OTTO Versand im POSTSHOP vertrieben wurde.

Aufgrund zahlreicher gesetzlicher Neuregelungen führen wir keine Umbausätze mehr.

Viel Spaß nun beim Surfen in unserem OnlineShop. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

 

 

 

 

 

 

Werbung in eigener Sache

Ab sofort fahren die LKW's der Spedition "Theo Smets KG" mit unserem Logo durch ganz Europa.
Wundern Sie sich also nicht - vielleicht fahren wir auch mal an Ihrer Haustür vorbei.

 

Último artículo visto